Ob aus Oberflächenwasser, Grundwasser, gewerblichem Abwasser oder Grauwasser aus dem Haushalt – Unsere Wasseraufbereitung produziert keimfreies Wasser und erreicht bakteriologisch Trinkwasserqualität!*

Je nach Zulaufwasserqualität und Nutzungsanspruch können Sie die benötigten Stufen des Baukastens frei wählen. Ist, wie beim Grauwasser aus Haushalten, mit Haaren und organischen Schmutzstoffen zu rechnen, so wird zudem ein Vorfilter eingesetzt. Bei mittlerer organischer Belastung des Zulaufwassers, werden für den biologischen Abbau im Wirbelbettverfahren Füllkörper in den Speicher gegeben, die über die Membranstation mit Sauerstoff versorgt werden.  Organisch gering belastetes Wasser kann direkt durch die Membranstation gereinigt werden.

 

 

Die Aufbereitung von Regenwasser zu Trinkwasser ermöglicht ein autarkes Leben im eigenen Haus. Was aber noch deutlich Interessanter ist, das dieses Wasser absolut kalkarm und frei von andere Belastungen wie Nitrat ist. Durch das sehr weiche Wasser sparen Sie sich über die laufe der Zeit erhebliche Kosten für Ersatzinvestitionen für alle Geräte mit Heizstab oder  -spirale. 

- Waschmaschine

- Spülmaschine

- Kaffemaschine

- Wasserkocher

Zudem verhindert das aufbereitete Wasser Verkaklungen in Rohrleitungen als auch im Klospülkasten. Aber der wichtigste Aspekt ist die Reduzierung des manuellen Reinigungsaufwandes in der Küche, dem Bad und auch beim Fenster putzen. Endlich haben Sie keine Wasserflecken mehr und Sie können ohne große Chemikalien sehr saubere Resultate erreichen.

Dieses System haben wir hier in Haldenwag seit 2016 im eigenen Haus in Betrieb und sind davon begeistert. Gerne kommen Sie vorbei und sehen Sie selbst.

 

*Zur Erfüllung der EU Trinkwasserverordnung sind weitere Parameter zu untersuchen.